komba gewerkschaft mülheim an der ruhr

Personalratswahl 2016

Deutlicher komba Erfolg bei den Tarifbeschäftigten und Beamten !

Knapp die Hälfte der Beamten (ca. 48%) haben komba gewählt und somit geht auch die Hälfte der Mandate (2/4) an die komba. Dies ist eine Steigerung von fast 10 % und deutlich über dem überragenden Ergebnis von 2012 (38,7%). „Das hat schon etwas von erdrutschartigen Effekt. Man stelle sich vor, dies wäre eine Parlamentswahl o.ä. gewesen", kommentierte der OV Vorsitzende Frank Rudolph die Stimmenauszählung. „Gerade bei den Feuerwehrbeamten wird deutlich, dass der Mitbewerber (Ver.di) abgewählt wurde.

Im Tarifbereich konnten wir das komba Ergebnis von 2012 auf ca. 12% (>3%)verbessern und wieder 1 Mandat erringen.“

Unsere Personalräte:
Tarifbeschäftigte: Silke Bohnsack
Beamte: Bodo Kreische , Dirk Baumgärtner

Wir aktiven Kombaner verstehen dieses Ergebnis als Dank für unsere Arbeit, sowie die „Nähe zu Kolleginnen und Kollegen“ und als Auftrag unsere Personalratsarbeit im Sinne aller Beschäftigten zu forcieren.

Das Ergebnis der PR-Wahl entspricht dem Eindruck und dem Feedback der Wähler aus unserem Wahlkampf. Hierbei konnten neue Komba-Mitglieder (Zuwachs ca. 10%) bei den Tarifbeschäftigen und Beamten gewonnen werden.

Hiermit danken wir allen Kolleginnen und Kollegen, die uns ihr Vertrauen und Stimme geschenkt haben, sowie den fleißigen Aktiven im Wahlkampf.

Zugleich forderte er die Mitglieder auf, „AKTIV“ zu werden und für ihren Fachbereich als „komba-Teamer“ zu agieren.

Wir freuen uns auf eine freundliche und konstruktive Personalratsarbeit, zusammen mit unseren Kollegen der Gewerkschaft Ver.di, im Interesse aller Beschäftigten der Stadtverwaltung Mülheim an der Ruhr. Die konstituierende Sitzung am Dienstag, den 03.05.2016 ist bereits im Kalender eingetragen.